Aktualisiert 19.10.2006 09:13

Vier Tote bei Explosion von Kleinflugzeug

Beim Absturz eines Kleinflugzeugs in Frankreich sind alle vier Menschen an Bord ums Leben gekommen.

Die Maschine explodierte nach Angaben der Behörden kurz nach dem Start in Besançon und stürzte nur 300 Meter von Ende der Startbahn ab. An Bord waren zwei Piloten und zwei Chirurgen, die zu einer Operation im Krankenhaus der nordfranzösischen Stadt Amiens fliegen wollten. (dapd)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.