Vier Verletzte bei Frontalkollision in Affoltern

Aktualisiert

Vier Verletzte bei Frontalkollision in Affoltern

Ein 23-Jähriger rammte in Affoltern am Albis in seinem Auto ohne Kontrollschilder einen korrekt fahrenden Renters. Vier Personen wurden verletzt.

Der 23-jährige Lenker eines Personenwagens, der am Sonntagnachmittag ohne Kontrollschilder auf der abfallenden Aeugsterstrasse Richtung Affoltern unterwegs war, geriet nach einer starken Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn.

Dort stiess er frontal mit einem korrekt entgegenkommenden Auto eines 76-jährigen Lenkers zusammen. Bei dieser Kollision wurden der Lenker und die beiden Mitfahrer im verursachenden Fahrzeug erheblich, der entgegenkommende Lenker leichter verletzt.

Während der Tatbestandsaufnahme musste der Verkehr durch die Feuerwehr Affoltern örtlich umgeleitet werden.

Deine Meinung