Aktualisiert 08.02.2010 09:53

Wallisellen ZHVier Verletzte bei Karambolage auf der A1

Kurz nach 14 Uhr knallten auf der Autobahn A1 beim Glattzentrum vier Autos ineinander. Vier Personen wurden verletzt.

«Die vier Verletzten wurden für weitere Abklärungen ins Spital gefahren», sagt Polizeisprecher Stefan Oberlin gegenüber 20 Minuten Online. Ebenfalls abgeklärt werde der Unfallhergang. Drei von vier Spuren der A1 in Fahrtrichtung St. Gallen mussten am Sonntag Nachmittag gesperrt werden. Es kam zu grösserem Rückstau.

So werden Sie Leser-Reporter:

MMS mit dem Stichwort REPORTER und Ihrem Text an die Nummer 2020, Orange-Kunden an die Nummer 079 375 87 39 (70 Rappen pro MMS). Oder mailen Sie es an .

Auch via iPhone und Web-Upload können Sie die Beiträge schicken. Wie es geht, erfahren Sie .

Für einen Abdruck in der Zeitung erhalten Sie bis zu 100 CHF.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.