Aktualisiert 06.09.2007 22:00

Vier Verletzte bei Selbstunfall

Bei einem Selbstunfall in Bassersdorf sind in der Nacht auf gestern vier Personen verletzt worden.

Der 20-jährige Lenker fuhr laut Kapo mit übersetzter Geschwindigkeit in eine Rechtskurve, worauf er die Herrschaft über seinen Wagen verlor und von der Strasse abkam. Der Lenker erlitt leichte Verletzungen, die drei Mitfahrer mussten mit erheblichen Verletzungen ins Spital eingeliefert werden. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.