Rueun GR:: Vier Verletzte bei Unfall mit drei Fahrzeugen
Aktualisiert

Rueun GR:Vier Verletzte bei Unfall mit drei Fahrzeugen

Ein Unfall, an dem drei Fahrzeuge beteiligt gewesen sind, hat im bündnerischen Rueun eine mittelschwer und drei leicht verletzte Personen gefordert. An zwei Autos entstand Totalschaden.

Eine auf der Oberlandstrasse von Ilanz in Richtung Disentis fahrende Autofahrerin bemerkte am Sonntag laut Polizeiangaben zu spät, dass der Wagen vor ihr anhielt. Sie konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und versuchte auszuweichen.

Dabei geriet sie auf die Gegenfahrbahn und kollidierte seitlich- frontal mit einem entgegenkommenden Wagen. An beiden Autos entstand Totalschaden. Das Auto, dessen Lenker angehalten hatte, wurde nur geringfügig beschädigt. Die Oberlandstrasse blieb für rund eineinhalb Stunden gesperrt.

(sda)

Deine Meinung