Bern: Vier Verletzte bei Unfall mit Polizeiauto
Publiziert

BernVier Verletzte bei Unfall mit Polizeiauto

In der Nacht auf Samstag ist ein ziviles Patrouillenfahrzeug mit einem anderen Auto kollidiert. Vier Personen mussten ins Spital.

von
vro
1 / 4
Ein ziviles Polizeiauto, das vom Wankdorfplatz Richtung Ostermundigen fuhr, ist auf der Höhe Autobahnausfahrt auf dem Schermenweg mit einem Fahrzeug kollidiert.

Ein ziviles Polizeiauto, das vom Wankdorfplatz Richtung Ostermundigen fuhr, ist auf der Höhe Autobahnausfahrt auf dem Schermenweg mit einem Fahrzeug kollidiert.

Google Maps
Das Auto war von der A6 von Bern-Ostring her gekommen.

Das Auto war von der A6 von Bern-Ostring her gekommen.

Google Maps
Als es in den Schermenweg abbog, kam es zum Unfall.

Als es in den Schermenweg abbog, kam es zum Unfall.

Google Street View

Bei der Kollision eines Polizeifahrzeugs mit einem Auto in Bern sind in der Nacht auf Samstag vier Personen verletzt worden. Sie wurden ins Spital gebracht.

Der Unfall wird untersucht, wie die Kantonspolizei Bern am Samstag mitteilte. Nach ihren Angaben fuhr das zivile Patrouillenfahrzeug mit eingeschalteter Warnvorrichtung vom Wankdorf Richtung Ostermundigen, als es auf dem Schermenweg zur Kollision kam.

Die vier Insassen der beiden Fahrzeuge – zwei Frauen und zwei Männer – mussten ins Spital gebracht werden. Angaben über die Art der Verletzungen machte die Polizei nicht. (vro/sda)

Deine Meinung