Aktualisiert 17.03.2004 12:26

Vierjährige verlässt wegen «Verlobtem» Elternhaus

Aus Liebe zu einem Spielkameraden hat eine vier Jahre alte Französin ihr Elternhaus verlassen.

Die Kleine packte ihr Schlaftier und andere wichtige persönliche Sachen in einen Rucksack und machte sich in aller Herrgottsfrühe in Alençon in der Normandie auf den Weg zu ihrem zwei Jahre älteren «Verlobten», wie die Polizei am Dienstag berichtete. Zwei aufmerksame Anwohner beendeten den Ausflug der Vierjährigen am Samstagmorgen nach einer halben Stunde. (dapd)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.