Ski alpin: Viktoria Rebensburg neu bei Stöckli
Aktualisiert

Ski alpinViktoria Rebensburg neu bei Stöckli

Die Skifirma Stöckli meldet einen namhaften Zuzug. Das Luzerner Unternehmen hat die Deutsche Viktoria Rebensburg mit einem Zweijahresvertrag verpflichtet.

Die Riesenslalom-Olympiasiegerin 2010, die bisher von Nordica ausgerüstet worden ist, wird damit Markenkollegin der Slowenin Tina Maze. «Der Materialwechsel ist für mich nach zehn Jahren ein neuer Anreiz und eine neue Herausforderung. Ich habe mich von Anfang an mit dem Material und im Team von Stöckli sehr wohl gefühlt», begründet Viktoria Rebensburg ihre Rochade. (si)

Deine Meinung