Aktualisiert

St. Gallen, FreitagVilla Stella: Housetracks mit italienischen Slang-Vocals

DJ Tanja La Croix veröffentlicht nächste Woche ihre neue EP. Bereits am Freitag stellt die heisseste Ostschweizer DJane ihre Tracks an der Villa-Stella-Party im Elephant Club vor.

von
tob

Das Ostschweizer Model Tanja La Croix macht nicht nur vor der Linse eine gute Figur, sondern auch im Studio und hinter dem DJ-Pult. Nächste Woche veröffentlicht La Croix ihre neue EP mit dem Namen «Gente»: Darauf zu hören sind zwei Tracks in diversen Mixes. Die DJane vermischt neu nicht nur House-Beats mit Bouzouki-Klängen, sondern auch mit italienischen Vocals. «Dazu kam es ganz spontan», sagt La Croix. Während den Studioaufnahmen habe die Sängerin mit ihrer Mamma in Süditalien im heimischen Dialekt ein Telefongespräch geführt. «Dann haben wir beschlossen, den Dialekt in den Song einzubauen», so die DJane. Innert eines Tages war der Track im Kasten. Nächste Woche wird der Song offiziell veröffentlicht. Doch bereits heute Abend gibt es die Tracks im Elephant Club an der Villa-Stella-Party zu hören. Dort verwöhnen euch Barock-Damen die ganze Nacht mit kleinen Drinks und knusprigen Süssigkeiten. Dazu drehen die DJs Madnazz, Pe-Be und natürlich Tanja La Croix selbst die Platten. (tob/20 Minuten)

Deine Meinung