Villiger wird Swiss-Re-Verwaltungsrat
Aktualisiert

Villiger wird Swiss-Re-Verwaltungsrat

Alt Bundesrat Kaspar Villiger zieht in den Verwaltungsrat des Rückversicherungskonzerns Swiss Re ein.

Wie der zweitgrösste Rückversicherer der Welt am Mittwoch mitteilte, wird der Ende 2003 zurückgetretene Finanzminister der Generalversammlung vom kommenden 14. Mai zur Wahl in den Verwaltungsrat vorgeschlagen. Swiss-Re-Präsident Peter Forstmoser zeigte sich laut der Mitteilung glücklich darüber, dass Villiger die Nomination angenommen hat. Seine unvergleichliche Erfahrung als Bundesrat und Unternehmer sei eine wertvolle Bereicherung für den Verwaltungsrat.

Der frühere FDP-Politiker soll laut dem Antrag des Verwaltungsrats als zusätzliches, nicht-exekutives und unabhängiges Mitglied in das bisher zehnköpfige Aufsichtsgremiums gewählt werden. Es handelt sich um das erste Verwaltungsratsmandat für Villiger, der bei seinem Rücktritt Ende 2003 erklärt hatte, er werde sich weitgehend aus dem öffentlichen Leben zurückziehen. (dapd)

Deine Meinung