«Fast & Furious 8»: Vin Diesel schlägt sich mit Zombie-Autos rum
Aktualisiert

«Fast & Furious 8»Vin Diesel schlägt sich mit Zombie-Autos rum

Im April kommt der achte Teil der «Fast & Furious»-Reihe in die Kinos. Und natürlich müssen die Macher nochmals einen draufsetzen.

von
nei

Der zweite Trailer zu «Fast & Furious 8». (Video: Universal)

Die Mitglieder der «Fast & Furious»-Crew führen ein normales Leben und haben die Überholspur hinter sich gelassen, so die Ausgangslage des achten Teils der Auto-Reihe. Ihr friedliches Dasein wird jedoch schlagartig zerstört, als eine mysteriöse Frau (Charlize Theron) auftaucht.

Im neuen Trailer zu «Fast & Furious 8» ist zu sehen, wie die Unbekannte einen Keil zwischen Dom (Vin Diesel) und seine Familie treibt. Unter anderem scheint sie die Crew mit ferngesteuerten Autos zu terrorisieren. «Jetzt haben sie also schon Zombie-Autos», heisst es in den Youtube-Kommentaren. «Grösser wird es nicht.»

Die «Fast & Furious»-Macher setzen aber noch einen drauf: Im achten Teil messen sich die Boliden der Crew unter anderem mit einem U-Boot. Und während einer Verfolgungsjagd auf dem Eis schiebt Luke (Dwayne «The Rock» Johnson) mit blossen Händen einen ... ach, sehen Sie selbst.

«Fast & Furious 8» ist ab 13. April in den Schweizer Kinos zu sehen.

Deine Meinung