Virtuelle Wiederholung der Euro
Aktualisiert

Virtuelle Wiederholung der Euro

Obwohl die Euro 2004 vorbei ist, wird nach wie vor über einzelne Tore debattiert. Ein BBC-Tool bringt nun Klarheit in solche hitzigen Diskussionen.

Es erlaubt nämlich, bestimmte Szenen aus sämtlichen Spielen als Computeranimation noch einmal anzusehen.

Der Vorteil des so genannten Virtual Replay ist, dass man die Situationen aus allen erdenklichen Kameraperspektiven (sogar aus Sicht des Balls) und in vier verschiedenen Abspielgeschwindigkeiten ansehen kann.

Deine Meinung