Tennis: Vögele leistet gegen Bartoli fast zwei Stunden Gegenwehr

Aktualisiert

TennisVögele leistet gegen Bartoli fast zwei Stunden Gegenwehr

Auf der WTA-Tour setzt es erwartungsgemäss für die Schweizer Spielerinnen Stefanie Vögele und Romina Oprandi Zweit-Runden-Niederlagen ab.

Vögele hatte in Shenzhen (China) trotzdem allen Grund dazu, um auf sich stolz zu sein. Die Aargauerin leistete der als Nummer 2 gesetzten Französin Marion Bartoli (WTA 11) während der gesamten Spieldauer von eindreiviertel Stunden erbitterten Widerstand. Nach tapferem Kampf und im Zuge eines Break-Festivals musste sich Qualifikantin Vögele schliesslich mit 5:7, 4:6 geschlagen geben.

(si)

Deine Meinung