Aktualisiert 02.10.2012 07:23

Freche Variante

Voilà, der Dreifach-Tunnel-Eckball

Die U17-Nationalmannschaft von Serbien befindet sich in der EM-Qualifikation im Höhenflug. Der Ball läuft den jungen Serben so gut, dass einfach alles aufzugehen scheint.

von
fbu

Bei der serbischen U17-Nationalmannschaft läuft zurzeit wirklich alles rund. Drei Partien haben die jungen Fussballer in der EM-Qualifikation bereits absolviert – und allesamt locker gewonnen. Nicht einmal ein Gegentreffer musste beklagt werden. Erst wurde Armenien 5:0, dann Moldawien 4:0 und schliesslich Weissrussland 7:0 abgespeist. Damit führt Serbien die Gruppe 1 mit drei Punkten Vorsprung auf Weissrussland an.

Der Höhenflug scheint dem Team einen zusätzlichen Schub an Kreativität zu verleihen. Im Spiel gegen Moldawien präsentierte die Junioren-Nationalmannschaft eine besondere Eckball-Variante. Einen flachen Pass an die Strafraumgrenze liessen gleich drei Serben zwischen ihren Beinen hindurch. Dort wartete ein weiterer Teamkollege, der frei zum Schuss kam und das Leder problemlos in den Maschen der Moldawier unterbrachte.

Traumtreffer von Henry
Eckball direkt verwandelt

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.