Volleyball: Volleyballspieler erlitt Genickbruch
Aktualisiert

VolleyballVolleyballspieler erlitt Genickbruch

Der chinesische Nationalspieler Tang Mia erlitt im Training in St. Petersburg (Russ) einen Genickbruch.

Der 25-Jährige war während des Aufwärmens mit dem Kopf gegen eine Wand geschleudert worden. Ob der 114-fache Internationale je wieder wird gehen können, ist unklar.

(si)

Deine Meinung