Neurochirurg über Schumi: «Vollständige Genesung ist unwahrscheinlich»
Aktualisiert

Neurochirurg über Schumi«Vollständige Genesung ist unwahrscheinlich»

Ein Neurochirurg der renommierten Universität Oxford macht sich grosse Sorgen um die Genesung von Michael Schumacher. Die Dauer der Aufwachphase zeige, wie schwer die Verletzungen sind.

von
pat
Glaubt man einem Neurochirurgen der Universität Oxford, stehen die Genesungs-Prognosen von Michael Schumacher schlecht.

Glaubt man einem Neurochirurgen der Universität Oxford, stehen die Genesungs-Prognosen von Michael Schumacher schlecht.

Die Genesungs-Chancen von Formel-1-Legende Michael Schumacher sieht laut der britischen Zeitung «The Telegraph» nicht gut aus.

Sie zitiert einen Neurochirurgen der renommierten Universität von Oxford, der jedoch nicht zu Schumachers behandelnden Ärzten gehört. Dieser zeigt sich besorgt, dass die Aufwachphase Schumachers so lange andauert. Dr. Tipu Aziz sagt: «Es sieht nicht gut aus. Die Tatsache, dass er bislang nicht aufgewacht ist, bedeutet, dass die Verletzungen sehr schwer waren und eine vollständige Genesung unwahrscheinlich ist.»

Deine Meinung