Aktualisiert 16.02.2005 22:19

«Donkey Kong: Jungle Beat»Vom Affen gebissen

Bongos und Bananen: Im Jump'n'Run-Spiel Donkey Kong: Jungle Beat, das exklusiv für den Gamecube erscheint, wird der berühmteste Gorilla der Videospielwelt für einmal nicht mit einem Gamepad gesteuert, sondern mit einem Bongo-Kontroller. Sprich: Der Spieler trommelt sich darauf die Finger wund, um den Affen auf Mission zu schicken.

Einzelne Schläge auf die Felle lassen Donkey Kong rennen, bei Doppelschlägen vollführt er Sprünge und mit Händeklatschen werden Spezial-Bewegungen ausgelöst. Im Stil eines klassischen Jump'n'Run-Games müssen dabei so viele Bananen wie nur möglich gesammelt und Gegner ins beseitigt werden. Am Ende jedes Levels wartet ein Bossgegner, den es für das Erschliessen einer neuen Welt zu besiegen gilt. Zwar wirkt die Grafik etwas altbacken, fällt aber dank witzigem Spielverlauf mit wilden Trommeleinlagen kaum ins Gewicht. Kurzum: affenstark.

Game: «Donkey Kong: Jungle Beat» Typ: Jump'n'Run mit Bongo-Kontrollern Für: Gamecube Publisher: Nintendo Release: 28.1. Rating: (x) (x) (x) (x) ( )

Game: «Donkey Kong: Jungle Beat» Typ: Jump'n'Run mit Bongo-Kontrollern Für: Gamecube Publisher: Nintendo Release: 28.1. Rating: (x) (x) (x) (x) ( )

Game: «Donkey Kong: Jungle Beat» Typ: Jump'n'Run mit Bongo-Kontrollern Für: Gamecube Publisher: Nintendo Release: 28.1. Rating: (x) (x) (x) (x) ( )

Game: «Donkey Kong: Jungle Beat» Typ: Jump'n'Run mit Bongo-Kontrollern Für: Gamecube Publisher: Nintendo Release: 28.1. Rating: (x) (x) (x) (x) ( )

Game: «Donkey Kong: Jungle Beat» Typ: Jump'n'Run mit Bongo-Kontrollern Für: Gamecube Publisher: Nintendo Release: 28.1. Rating: (x) (x) (x) (x) ( )

Game: «Donkey Kong: Jungle Beat» Typ: Jump'n'Run mit Bongo-Kontrollern Für: Gamecube Publisher: Nintendo Release: 28.1. Rating: (x) (x) (x) (x) ( )

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.