Kroatien: Vom Ball getroffen und später gestorben
Aktualisiert

KroatienVom Ball getroffen und später gestorben

In Kroatien hat sich ein tödliches Drama auf dem Fussballplatz ereignet. Die genaue Todesursache des Spielers ist unklar.

von
fal
1 / 142
Jung verstorbene Sportlerinnen und SportlerNovember 2019Die Iranerin Saeideh Aletaha starb nach einem K.o. Die 26-jährige MMA-Kämpferin ging im Ring zu Boden und musste mit lebensbedrohlichen Hirn-Verletzungen ins Spital gebracht werden, wo sie kurze Zeit später ihren Verletzungen erlag.

Jung verstorbene Sportlerinnen und SportlerNovember 2019Die Iranerin Saeideh Aletaha starb nach einem K.o. Die 26-jährige MMA-Kämpferin ging im Ring zu Boden und musste mit lebensbedrohlichen Hirn-Verletzungen ins Spital gebracht werden, wo sie kurze Zeit später ihren Verletzungen erlag.

Facebook
November 2019Der US-amerikanische Baseballprofi Ryan Costello, der in Neuseeland für die Auckland Tuataras spielte, wurde mit 23 Jahren tot in einem Hotelzimmer aufgefunden. Wie der «Guardian» berichtet, sei er unter natürlichen Umständen gestorben.

November 2019Der US-amerikanische Baseballprofi Ryan Costello, der in Neuseeland für die Auckland Tuataras spielte, wurde mit 23 Jahren tot in einem Hotelzimmer aufgefunden. Wie der «Guardian» berichtet, sei er unter natürlichen Umständen gestorben.

Twitter
November 2019Die US-amerikanische Kunstturnerin Melanie Coleman starb an 11. November 2019 an den Folgen eines Trainingsunfalls. Durch einen Sturz vom Stufenbarren erlitt sie eine schwere Rückenmarkverletzung, der sie zwei Tage später schliesslich erlag.

November 2019Die US-amerikanische Kunstturnerin Melanie Coleman starb an 11. November 2019 an den Folgen eines Trainingsunfalls. Durch einen Sturz vom Stufenbarren erlitt sie eine schwere Rückenmarkverletzung, der sie zwei Tage später schliesslich erlag.

Southern Connecticut Owls

Bei einem Fussballspiel der kroatischen dritten Liga wird Bruno Boban vom Ball wuchtig an der Brust getroffen. 40 Minuten später lebt der Fussballer nicht mehr. Die Behörden haben die exakte Todesursache noch nicht feststellen können.

Bei der Partie seines Vereins NK Marsonia Slavonski Brod gegen NK Slavonija Pozega brach Boban in der 15. Minute zusammen. Der Spieler wurde vom Ball auf die Brust getroffen. Danach habe er sich aufzurichten versucht und sei dann bewusstlos geworden, berichten mehrere Medien.

Spieler beider Teams sowie der Schiedsrichter riefen sofort um Hilfe. Ein Krankenwagen fuhr aufs Feld. Sanitäter versuchten 40 Minuten lang erfolglos, den 25-jährigen Boban zu reanimieren. Die Trauer im Verein über den Tod des begabten Fussballers sei sehr gross, schreiben kroatische Medien.

Deine Meinung