13.01.2017 21:05

Drogen und Depressionen

Vom Disney-Star zur Skandalnudel

Plötzlich im Rampenlicht zu stehen, überfordert viele junge Berühmtheiten. Was ist mit Britney Spears und anderen Jungstars passiert?

von
vis

Britney Spears (35), Selena Gomez (24), Demi Lovato (24) und Miley Cyrus (24) wurden alle durch das Disney-Imperium berühmt. Doch des einen Glück ist des anderen Leid. Während viele Stars dem Druck und Rummel um die eigene Person standhalten konnten, gab es einige – vor allem junge — Promis, denen das Schwierigkeiten bereitete.

Zu früher Ruhm ist kein Zuckerschlecken. Deshalb folgte nach dem grossen Knall bald einmal der tiefe Fall. Die einen griffen zu Drogen, die anderen mussten sich wegen Depressionen behandeln lassen.

Wie Britney, Selena, Demi und Miley die Schattenseiten des Ruhms kennenlernen mussten, sehen Sie im Video.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.