Legendärer Designer: Vom iMac zum iPhone – die Designs des Jony Ive
Publiziert

Legendärer DesignerVom iMac zum iPhone – die Designs des Jony Ive

Der Brite Jony Ive verlässt Apple nach 27 Jahren und gründet ein eigenes Designbüro. Am erfolgreichen Comeback der Marke hatte er einen grossen Anteil.

von
swe
1 / 12
Zu einer Zeit, als Computer so aussahen, ...

Zu einer Zeit, als Computer so aussahen, ...

Youtube/LukeJunker
... brachten Jony Ive und Apple diese farbigen iMacs auf den Markt.

... brachten Jony Ive und Apple diese farbigen iMacs auf den Markt.

AP/Susan Ragan
Als die Menschen noch mit MP3-Playern Musik hörten, ...

Als die Menschen noch mit MP3-Playern Musik hörten, ...

ben Margot

Mit dem Abgang von Chefdesigner Jony Ive verliert Apple einen seiner wichtigsten und bekanntesten Manager. Der 52-jährige Brite war massgeblich an der Gestaltung der bedeutendsten Apple-Produkte beteiligt und zu Lebzeiten des ehemaligen CEOs Steve Jobs einer seiner wichtigsten Vertrauten.

Neben den farbigen und durchsichtigen ersten iMacs, die Apple nach einer wirtschaftlich bedrohlichen Zeit wieder in die Gewinnzone brachten, stammen auch viele andere Designs aus Ives Feder. Unter anderem der iPod, der die Musikwelt revolutionierte, sowie spätere Produkte wie das iPhone, das iPad und die Airpods.

Die wichtigsten Produktdesigns von Jony Ive und seinem Team sehen Sie in der obigen Bildstrecke.

Deine Meinung