Aktualisiert 01.11.2018 10:52

StarticketVom Knabensopran zum Musical

«Stage Call!» erzählt die wahre Geschichte des Schweizer Wunderkindes ArnoLeon.

von
Benjamin Stuber

Bereits im Alter von elf Jahren stand das Schweizer Wunderkind «ArnoLeon» als erfolgreicher Knabensopran auf den grossen Opernbühnen in Frankreich. Erfolgreich trat er mehrere Male vor über tausend Menschen auf, sodass eines Tages plötzlich ein gemeinsamer Auftritt mit dem grossen spanischen Opernsänger «Plácido Domingo» im Gespräch war.

Darauf folgte ein Abend, welcher «ArnoLeon» vermutlich für immer in Erinnerung bleiben wird. Während eines Auftrittes vor einem grossen Publikum in Marseilles brach «ArnoLeon» die Stimme weg – Stimmbruch. Dies hat den jungen Musiker aus der Bahn geworfen – ein Plan schien plötzlich nicht mehr vorhanden zu sein. Orientierungslosigkeit und Alkohol übernahmen die Regie in «ArnoLeons» Leben – diverse Anläufe für ein Studium wurden allesamt abgebrochen.

Nach langer Zeit fernab der Musik und den Bühnen wurde «ArnoLeon» in einer Zeitung auf ein Musical-Casting aufmerksam. Er meldete sich an und prompt bekam «ArnoLeon» die Hauptrolle des Musicals. Heute ist «ArnoLeon» als Key Account Manager tätig und hat bereits seine dritte Rolle in einem Musical. In «Stage Call!» spielt er die Hauptrolle – seine eigene Geschichte. Das macht die Story nicht nur besonders authentisch – die Zuschauer können auch selber erleben, wie sehr «ArnoLeons» Stimme noch heute berührt.

Das Musical «Stage Call!» wird zwischen dem 16. November und dem 02. Dezember 2018 einige Male sowohl in der Katholischen Liebfrauenkirche in Zürich als auch in der Reformierten Kirche in Baden aufgeführt. Tickets für die Shows gibt es bei Starticket im Vorverkauf.

Jetzt Tickets sichern

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.