Aktualisiert

Katie PriceVom Softie zum Drogen-Schläger?

Das pure Gegenteil von Frauenschwarm Peter Andre: Der neue Lover von Katie Price ist ein Cagefighter und wurde 2003 von der Polizei wegen Handel mit Drogen im Wert von 2,3 Millionen Euro befragt.

Dunkle Vergangenheit: Der Neue von It-Girl Katie Price wurde wegen Drogenhandel festgenommen und befragt.

Das neuste Anhängsel des Busenwunders ist der Cage-Fighter Alex Reid. 2003 führte die Polizei bei 42 Adressen in Südengland Razzien durch. Eine dieser Adressen war das Fitnessstudio, in dem Reid arbeitete. Ecstasy, Kokain und Cannabis im Wert von mehr als 2,3 Millionen Euro wurden anschliessend dort sichergestellt. Der Besitzer des Fitnessstudios, Benjamin Rickwood, war eines von sieben Mitgliedern eines Drogenrings und kam für 42 Jahre hinter Gitter.

Ein Insider verriet der britischen «Daily Mail»: «Es war so eine wichtige Operation, dass die Polizei einfach jeden aus dem Fitnessstudio verdächtigte, mit drin zu stecken. Alex war geschockt, als er befragt wurde und mitbekam, was die ganze Zeit um ihn herum vorgegangen war. Er hatte keine Ahnung von den kriminellen Aktivitäten, die von Leuten, die ihm nahe standen, geplant worden waren. Die Polizei merkte schnell, dass Alex nichts mit Drogen oder Verbrechen am Hut hatte.»

Price ist mit dem Cage Fighter seit Anfang des Monats zusammen. Das 31-jährige Ex-Boxenluder, das mit Noch-Ehemann Peter Andre drei Kinder grosszieht, soll vom starken Reid hingerissen sein und hat Gerüchte angeheizt, sie wolle bald wieder vor den Altar treten. Schliesslich wurde sie bei der Anprobe mehrerer Brautkleider in einer exklusiven Boutique in London gesichtet.

(C) BANG Media International

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.