Malters LU: Von Auto abgedrängt – Mann bei Unfall verletzt

Aktualisiert

Malters LUVon Auto abgedrängt – Mann bei Unfall verletzt

Nach einem Unfall ist am Samstag ein Mann mit diversen Prellungen ins Spital gebracht worden. Zur Polizei sagte er, dass ihn ein anderes Auto von der Strasse abdrängt hatte.

von
gwa
Die Unfallstelle auf der Luzernstrasse.

Die Unfallstelle auf der Luzernstrasse.

Kein Anbieter/Luzerner Polizei

Der Unfall geschah auf der Luzernstrasse zwischen Malters und Blatten: Kurz vor 20 Uhr am Samstagabend kam dem Unfallfahrer beim Haselholzwäldli ein Auto entgegen. Gegenüber der Polizei gab der 21-Jährige an, dass ein entgegenkommendes Auto auf seine Fahrbahn geriet, ihn von der Strasse abdrängte und schliesslich touchierte. Anschliessend verlor er die Kontrolle über sein Auto und prallte in eine Leitplanke auf der anderen Strassenseite.

Mit diversen Prellungen wurde der Mann vom Rettungsdienst ins Spital gebracht, wie die Staatsanwaltschaft des Kantons Luzern am Montag mitteilte. Der entstandene Sachschaden beträgt rund 40'000 Franken. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen.

Deine Meinung