Aktualisiert

Gleichgewicht verlorenVon Balkon gestürzt - tot

Ein 42-Jähriger hat bei einem Sturz von einem Balkon im Walliser Ort Le Tretien tödliche Verletzungen erlitten.

Der Mann war bei Freunden zu Besuch, wie die Walliser Kantonspolizei am Montag zu dem Sturz vom vergangenen Freitag schreibt. Dabei stieg er zum Spass auf das Balkongeländer, wo er das Gleichgewicht verlor. Der Mann stürzte sechs Meter auf einen darunter liegenden Balkon. Das Unfallopfer wurde ins Spital nach Sitten gebracht, wo es später seinen schweren Verletzungen erlag. (dapd)

Deine Meinung