Federers 18 Major-Titel: Von der Premiere 2003 bis zur Sensation 2017
Publiziert

Federers 18 Major-TitelVon der Premiere 2003 bis zur Sensation 2017

2003 in Wimbledon feierte Roger Federer den ersten, 2017 in Melbourne seinen vielleicht grössten Grand-Slam-Triumph. Die 18 Major-Titel in Bildern.

1 / 20
Das sind alle 20 Grand-Slam-Titel von Roger Federer.Wimbledon 2003 (1.Titel)FEDERER s. Mark Philippoussis (Australien) 7:6, 6:2, 7:6

Das sind alle 20 Grand-Slam-Titel von Roger Federer.Wimbledon 2003 (1.Titel)FEDERER s. Mark Philippoussis (Australien) 7:6, 6:2, 7:6

AP/Anja Niedringhaus
Australian Open 2004 (2)FEDERER s. Marat Safin (Russland) 7:6, 6:4, 6:2

Australian Open 2004 (2)FEDERER s. Marat Safin (Russland) 7:6, 6:4, 6:2

Keystone/Tony Feder
Wimbledon 2004 (3)FEDERER s. Andy Roddick (USA) 4:6, 7:5, 7:6, 6:4

Wimbledon 2004 (3)FEDERER s. Andy Roddick (USA) 4:6, 7:5, 7:6, 6:4

Keystone/Eddy Risch

(20 Minuten)

Deine Meinung