Aktualisiert 31.05.2004 18:55

Von Gesetzes wegen gut

Das deutsche Rheingau ist Rieslingland. An den steilen Hängen entlang des Rheins fühlt sich die weisse Traube wohl.

Deutsche Rieslinge gehören zu den besten ihrer Gattung.

Der Charta-Wein des Weinguts Jakob Jung spielt in der mittleren Liga der deutschen Rieslinge mit, erfreut mit den typischen Aromen von Zitrusfrüchten und grünen Äpfeln und wirkt ausgewogen im Gaumen.

Die Erzeuger von Charta-Weinen haben sich darauf geeinigt, Qualitätsmassstäbe zu erfüllen, die über die gesetzlichen Anforderungen hinausgehen.

Dennoch vermag der Tropfen nicht restlos zu begeistern: Zu durchschnittlich wirkt er insgesamt und hat im Vergleich zu anderen grossen Rieslingen zu wenig Eigencharakter.

Fazit: von Gesetzes wegen gut – aber nicht mehr.

Jan Graber

Riesling Kabinett Charta, Weingut Jakob Jung, 2002.

Erhältlich für 19.50 Franken bei Schönau Weinhandel.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.