Schweizer Presseschau - Von «Gratulation an Bundesrat» bis zu «kein Plan»
Publiziert

Schweizer PresseschauVon «Gratulation an Bundesrat» bis zu «kein Plan»

Während die internationalen Reaktionen auf den Verhandlungsabbruch der Schweiz mit der EU eher negativ ausfallen, kommentieren die hiesigen Medien den Bundesratsentscheid positiver.

1 / 7
«Gratulation an den Bundesrat!». Der stellvertretende Politik-Chef des «Blicks» ist mit dem Entscheid des Bundesrates einverstanden: «Unsere Landesregierung zeigt Brüssel die kalte Schulter», schreibt er.

«Gratulation an den Bundesrat!». Der stellvertretende Politik-Chef des «Blicks» ist mit dem Entscheid des Bundesrates einverstanden: «Unsere Landesregierung zeigt Brüssel die kalte Schulter», schreibt er.

«Mit Druck erreicht man nichts»: Von einem klaren Signal an die EU schreibt SRF auf seinem Onlineportal. Die verbleibenden Differenzen seien zu gross, um das umstrittene Rahmenabkommen dem Parlament vorlegen zu können.

«Mit Druck erreicht man nichts»: Von einem klaren Signal an die EU schreibt SRF auf seinem Onlineportal. Die verbleibenden Differenzen seien zu gross, um das umstrittene Rahmenabkommen dem Parlament vorlegen zu können.

«Dieser Abbruch ist eine Chance, kein Drama»: Die «Berner Zeitung» schreibt, dass unser Land keinen Vertrag der Angst mit der EU braucht. Der Reset der Regierung sei richtig.

«Dieser Abbruch ist eine Chance, kein Drama»: Die «Berner Zeitung» schreibt, dass unser Land keinen Vertrag der Angst mit der EU braucht. Der Reset der Regierung sei richtig.

Darum gehts

  • Die Schweiz hat sich gegen das Rahmenabkommen mit der EU entschieden.

  • Nationale und internationale Reaktionen liessen nicht lange auf sich warten.

  • Diese reichen von Kritik über Zuspruch bis zu Enttäuschung.

Die Schweiz sagt nach sieben Jahren Verhandlung nun offiziell Nein zum Rahmenabkommen mit der Europäischen Union. Das verkündete der Bundesrat am Mittwoch. Die Reaktionen liessen nicht auf sich warten. Mit ihrem Entscheid sorgt die Schweiz international für Aufsehen. Die Schweizer Presse nimmt ihn hingegen positiver auf. Bitte lesen Sie dazu die Presseschau in der Bildstrecke.

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

(chk)

Deine Meinung

9 Kommentare