Aktualisiert

Vor dem DuellVon hoffnungslos bis Weltklasse

Wer ist das unsiegbarste Team der Schweiz? Heute Montag duellieren sich der Luzerner SC III und der SC Post Winterthur. Vorab liefern die Trainer eine Einschätzung.

von
dwi

Die Fussballsaison 2011/2012 ist vorbei. In der untersten Liga des Schweizer Fussballverbandes haben zwei Mannschaften diese Saison mit null Punkten beendet. Die beiden Unsiegbaren: Der Luzerner SC III und der SC Post Winterthur. Doch wer spricht noch von der Meisterschaft? Jetzt folgt das Spiel der Spiele – und damit noch eine – wenn auch die allerletzte – Chance, einen Saisonsieg zu erzielen.

Am 25. Juni duellieren sich die beiden unsiegbaren Teams – dann endlich wird eine der beiden Mannschaften zum ersten Mal gewinnen. Vor der heiss ersehnten Partie wollten wir von den Trainern Ueli Huber und Meftah Dardouri wissen: Wie schätzt ihr euer Team ein? Ohne die Beurteilung des anderen zu kennen, mussten sie ihr Team nach Kriterien wie Laufstärke und mentale Stärke bewerten. Die Skala reicht von 1 (hoffnungslos) bis 10 (Weltklasse). Wer nach dieser Einschätzung als Favorit den Rasen betritt, sehen Sie in der Bildstrecke.

Die Unsiegbaren - SC Luzern
SC Post Winterthur

Deine Meinung