Miss Tattoo 2012: Von Kunstwerken und Jugendsünden
Aktualisiert

Miss Tattoo 2012Von Kunstwerken und Jugendsünden

Die Suche nach der diesjährigen Miss Tattoo hat begonnen. Über 100 Kandidatinnen sind schon im Rennen, doch die Anmeldefrist läuft noch. Schicken Sie Ihr Foto und machen Sie mit beim grossen Duell!

von
viw

Ob im Nacken, auf dem Rücken, an Schulter, Arm oder Bein – beim Tätowieren sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt, sowohl was die Stelle als auch was Farbauswahl und Motiv betrifft. Wer sich für diese Art von Körperschmuck entscheidet, trifft in jedem Fall eine ziemlich endgültige Entscheidung. Und sollte es auch stolz präsentieren können, oder nicht?

Die Gelegenheit dazu erhalten Sie jetzt: 20 Minuten Online sucht nämlich die Schönste unter allen «inked Girls» und fragt: Wer wird Miss Tattoo 2012? Vom 9. bis 11. November finden in Winterthur die Swiss Röck'n'Tättu Days 2012 statt. Dort wird zum zweiten Mal die Miss Tattoo Schweiz gewählt.

Jetzt startet das grosse Klick-Duell

Vorab findet bei uns eine Vorwahl statt: Wer bei diesem Voting gewinnt, erhält einen Tattoo-Gutschein im Wert von 1000 Franken und sichert sich den direkten Einzug in die Top 12. Die Siegerin des Votings auf 20 Minuten Online qualifiziert sich nämlich automatisch für das Finale am 11. November 2012 in Winterthur. Sie überspringt das Halbfinale und muss sich am Ende nur noch gegen elf Konkurrentinnen durchsetzen – und kann nochmals weitere Preise abstauben (siehe Infobox rechts).

Über 50 Bewerberinnen gehen jetzt im grossen Klick-Duell an den Start und warten auf Ihre Stimmen. Und so funktionierts: Im Duell werden immer zwei Kandidatinnen gegenübergestellt. Per Klick entscheiden Sie, welche von beiden Ihnen besser gefällt. Entscheidend ist am Ende nicht die Anzahl von Klicks, sondern das Verhältnis von gewonnenen und verlorenen Duellen. So kann auch eine Kandidatin, die erst später ins Duell aufgenommen wurde, in Nullkommanichts das Feld von hinten aufrollen.

Hier gehts zum Duell >>

Haben Sie das Zeug zur Miss Tattoo?

Noch ist die Anmeldefrist nicht abgelaufen. Wer mit seiner Körperbemalung auch ins Rennen gehen möchte, schickt sein Foto, versehen mit Namen, Alter, Telefonnummer, Wohnort, ein paar Zeilen zur Person und dem Betreff «Miss Tattoo» an community@20minuten.ch. Aber Achtung! Wir wollen nicht nur das Tattoo sehen, sondern auch die Person, der es gehört. Nehmen Sie das Foto also so auf, dass man Ihr Gesicht erkennen kann oder schicken Sie – falls es anders nicht möglich ist – zusätzlich ein Porträt von Ihnen mit. Verraten Sie uns zusätzlich, wie viele Tätowierungen Ihren Körper zieren und wann und wo Sie Ihr erstes gestochen haben.

Einsendeschluss ist Montag, der 15. Oktober 2012 um 12 Uhr. Das Duell läuft bis am 1. November. Dann stehen die Top-10-Kandidatinnen fest, die sich im abschliessenden Rating gegen die Konkurrenz durchsetzen müssen.

Folgende Kriterien müssen erfüllt sein:

Die Teilnehmerin muss mindestens 18 Jahre alt sein.

Das Bild muss die Einsenderin persönlich zeigen und es dürfen keine weiteren Personen auf dem Bild zu sehen sein.

Die Teilnehmerinnen müssen einen Wohnsitz in der Schweiz haben.

Das Bild darf keine Wasserzeichen, sonstige Logos oder nachträglich hinzugefügte Schriftzüge enthalten.

Sollte Ihr Foto nicht von Ihnen selbst aufgenommen worden sein, stellen Sie sicher, dass Sie das Bild für den Wettbewerb verwenden dürfen.

Nach Möglichkeit sollte das Foto im Hochformat, nicht grösser als zwei Megabyte und mindestens 1000 Pixel breit sein.

Mitarbeiter der Tamedia AG dürfen am Wettbewerb nicht teilnehmen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Des Weiteren stimmen Sie zu, dass Ihr Bild in der Zeitung und auf 20 Minuten Online (Website und Mobil) honorarfrei gezeigt werden darf.

«Swiss Tättu Days»

Wer nicht am Online-Voting teilnehmen möchte, kann sich auch direkt für die Wahl bei den Veranstaltern der «Swiss Röck'n'Tättu Days 2012» bewerben.

Anmeldeformular

Teilnahmebedingungen und Preise

Deine Meinung