Drei Automusen in Baden-Würtemberg, die ein Besuch wert sind

Das Mercedes-Benz Museum zeigt auf 16’500 m² atemberaubende Fahrzeuge und mehr als 1500 Exponate.

Das Mercedes-Benz Museum zeigt auf 16’500 m² atemberaubende Fahrzeuge und mehr als 1500 Exponate.

Mercedes-Benz AG
Publiziert

tagesausflugVon Mercedes bis Camping – drei sehenswerte Automuseen in Süddeutschland

Im zweiten Teil unserer Automuseen-Serie zeigen wir euch drei Automuseen in Süddeutschland, die einen Tagesausflug wert sind.

von
Michael Lusk / A&W Verlag

Nachdem wir im Oktober Automuseen im Elsass vorgestellt haben, gehts im zweiten Teil unserer Serie ennet des Rheins weiter. Baden-Württemberg hat nicht nur Museen von Autoherstellern wie Porsche oder Mercedes-Benz zu bieten, im Technikmuseum Sinsheim kommen auch Fans anderer Marken auf ihre Kosten. Zudem gibts viele kleine, unabhängige Museen wie beispielsweise das Fahrzeugmuseum Marxzell oder für Camper-Fans das Hymer-Museum.

Im dritten Teil im Februar gehts weiter mit den besten Automuseen in Italien. 

Mercedes-Benz Museum

Das Mercedes-Benz Museum zeigt auf 16’500 m² atemberaubende Fahrzeuge und mehr als 1500 Exponate.

Das Mercedes-Benz Museum zeigt auf 16’500 m² atemberaubende Fahrzeuge und mehr als 1500 Exponate.

Mercedes-Benz AG
Hier dreht sich alles um die Marke mit dem Stern.

Hier dreht sich alles um die Marke mit dem Stern.

Mercedes-Benz AG
Zu sehen gibts auch Autos aus dem 19. Jahrhundert.

Zu sehen gibts auch Autos aus dem 19. Jahrhundert.

Mercedes-Benz AG

In Stuttgart haben 1886 Carl Benz und Gottlieb Daimler das Automobil erfunden: Im Mercedes-Benz-Museum lassen sich auf 16'500 Quadratmetern über 130 Jahre Geschichte und Geschichten zum Zusammenhang von Technik und Alltag, von Zeitgeschichte und populärer Kultur erleben. Mehr als 160 Fahrzeuge aller Art sind dabei die Hauptdarsteller. Darunter nicht nur die ältesten, sondern auch eines von nur zwei «Uhlenhaut Coupés», dem mit 135 Millionen Euro teuersten Autos der Welt. Aktuell ist zudem die Kunst-Sonderausstellung «Moving in Stereo» zu sehen. 

Ort: Stuttgart (D)
Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag von 9.00 bis 18.00 Uhr
Eintrittspreis: 12 Euro
Mehr Infos. 

Technikmuseum Sinsheim

Das Technikmuseum Sinsheim widmet sich nicht nur Autos, sondern allen Fortbewegungsmitteln.

Das Technikmuseum Sinsheim widmet sich nicht nur Autos, sondern allen Fortbewegungsmitteln.

Technikmuseum Sinsheim
So können Besucher die legendäre Concorde aus der Nähe betrachten.

So können Besucher die legendäre Concorde aus der Nähe betrachten.

Technikmuseum Sinsheim
Oder das Raketen-Auto «The Blue Flame», das 1001,66 km/h schafft.

Oder das Raketen-Auto «The Blue Flame», das 1001,66 km/h schafft.

Technikmuseum Sinsheim

Knapp eine Stunde nördlich von Stuttgart gibt es Technik in einer weltweit einzigartigen Vielfalt – mit Auto- und Rennwagen-Meilensteinen aus verschiedenen Epochen, aber auch begehbaren Überschall-Jets und Flugzeugen, Hunderten edlen Oldtimern, PS-starken Motorrädern, bunten Dragstern, kraftvollen Landmaschinen, Formel-1-Legenden, nostalgischen Rennrädern, riesigen Dampfloks und vielem mehr. Auch in Sinsheim läuft aktuell eine Sonderausstellung: In einer eigenen Halle erhalten Besucher in der «Red Bull World of Racing» einzigartige Einblicke in die Welt des Rennsports.

Ort: Sinsheim (D)
Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag von 9.00 bis 18.00 Uhr (Sa/So 19.00 Uhr)
Eintrittspreis: 24 Euro
Mehr Infos.

Hymer Museum

Das Hymer Museum ist schon architektonisch ein Highlight.

Das Hymer Museum ist schon architektonisch ein Highlight.

Hymer Museum
Hier dreht sich alles um Camping und Caravaning.

Hier dreht sich alles um Camping und Caravaning.

Hymer Museum 
Die Ausstellungsrampe symbolisiert einen Alpenpass.

Die Ausstellungsrampe symbolisiert einen Alpenpass.

Hymer Museum

Das Hymer Museum erzählt die Kultur- und Technikgeschichte des Caravanings aus dem Blickwinkel der Abenteurer, Pioniere und Reisenden. Die Besucher können in die Welt der Pioniere eintauchen und entdecken Überraschendes und Spannendes aus Technik, Entwicklung, Produktion und Design. Eine interaktive Ausstellung lädt zum Mitmachen und Selbsterleben ein. Zu sehen gibts eine bunt gemischte Parade von mehr als 80 historischen Fahrzeugen, die Geschichten erzählen und zum Staunen verleiten. 

Ort: Bad Waldsee (D)
Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag von 10.00 bis 18.00 Uhr (Donnerstag bis 21.00 Uhr)
Eintrittspreis: 11,50 Euro
Mehr Infos. 

Hol dir den Auto-Push!

Deine Meinung

5 Kommentare