Von Schnellzug erfasst
Aktualisiert

Von Schnellzug erfasst

Ein illegaler Einwanderer ist in der Nacht auf gestern im Monte-Olimpino-Tunnel, der Chiasso und Como verbindet, von einem Schnellzug erfasst und getötet worden.

Der Mann war zuvor von den Schweizer Behörden abgewiesen worden.

Die Identifikation des Opfers sei sehr schwierig gewesen, teilte die Staatsanwaltschaft Como mit. Sie hat Untersuchungen eingeleitet, um die genauen Umstände der Tragödie abzuklären.

Deine Meinung