Salzburg: Vonlanthen traf als Joker
Aktualisiert

SalzburgVonlanthen traf als Joker

Red Bull Salzburg hat seinen ersten Auswärtserfolg in der Bundesliga seit Ende März 2008 gefeiert. Der Titelfavorit setzte sich in der 11. Runde in Mattersburg nach 0:1-Rückstand noch 2:1 durch. Johan Vonlanthen leitete die Wende ein.

Der Schweizer Internationale wurde in der zweiten Halbzeit für Captain Alexander Zickler eingewechselt. Wenige Sekunden danach setzte sich der Stürmer in einem Kopfballduell durch und sorgte für den Ausgleich. Den Siegtreffer erzielte Nelisse.

Ranglistenspitze: 1. Austria Wien 11/24. 2. Salzburg 11/21. 3. Rapid Wien 10/20. 10. Altach 11/3.

(si)

Deine Meinung