30.01.2020 17:47

Surava GRVor Crash mit Haus springt Mann aus dem Lastwagen

Ein Sattelschlepper ist am Mittwochnachmittag in ein Haus gefahren. Der Lenker rettete sich mit einem Sprung aus der Kabine.

von
gab
1 / 3
Ein  Chauffeur ist mit dem Sattelschlepper eine Böschung hinuntergerutscht und in ein Wohnhaus gefahren. Der 29-Jährige rettete sich mit einem Sprung aus der Kabine.

Ein Chauffeur ist mit dem Sattelschlepper eine Böschung hinuntergerutscht und in ein Wohnhaus gefahren. Der 29-Jährige rettete sich mit einem Sprung aus der Kabine.

Kapo GR
Der Sachschaden an Wohnhaus und Sattelschlepper ist beträchtlich. Die Bergung des Fahrzeuges am Donnerstag war sehr aufwendig – mehrere Personen und Fahrzeuge mit Seilwinden standen im Einsatz.

Der Sachschaden an Wohnhaus und Sattelschlepper ist beträchtlich. Die Bergung des Fahrzeuges am Donnerstag war sehr aufwendig – mehrere Personen und Fahrzeuge mit Seilwinden standen im Einsatz.

Kapo GR
Der Unfall ereignete sich in Surava GR.

Der Unfall ereignete sich in Surava GR.

Google Maps

Ein 29-jähriger Chauffeur ist am Mittwochnachmittag in Surava GR mit dem Sattelschlepper eine Böschung hinuntergerutscht und in ein Wohnhaus gefahren, wie die Kantonspolizei Graubünden in einer Medienmitteilung schreibt. Als der Sattelschlepper, der ohne Ladung unterwegs war, auf der schneebedeckten Fahrbahn ins Rutschen geriet und von der Strasse abkam, sprang der 29-jährige Lenker aus der Fahrerkabine.

Niemand wurde bei dem Unfall verletzt. Der Sachschaden an Wohnhaus und Sattelschlepper ist beträchtlich. Die Bergung des Fahrzeuges am Donnerstag war sehr aufwendig – mehrere Personen und Fahrzeuge mit Seilwinden standen im Einsatz.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.