Aktualisiert

Vor Polizei geflüchtet – in Mauer geprallt

Ein Unbekannter ist mit einem gestohlenen Auto vor der Polizei geflüchtet und in Oberentfelden AG in eine Maurer geprallt.

Danach entkam er zu Fuss.

Die Polizei war am Montag in Kölliken auf den PW aufmerksam geworden, weil er zwei unterschiedliche Kontrollschilder aufwies. Als sie den Lenker vor einer geschlossenen Bahnschranke kontrollieren wollte, ergriff er die Flucht. Dabei prallte er mit dem Auto gegen das Polizeifahrzeug, das leicht beschädigt wurde.

Der PW war in der Nacht auf Sonntag in Schöftland gestohlen worden.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.