Vorhang brannte – Mann zog sich Verletzungen zu
Aktualisiert

Vorhang brannte – Mann zog sich Verletzungen zu

Ein 49-jähriger Mann hat sich beim Löschen eines Vorhangs in seiner Wohnung in Flurlingen an Händen und Füssen verletzt. Der Brand war wegen einer Kerze ausgebrochen, die unbeaufsichtigt brannte.

Da sich der Kerzenständer erhitzte und das Kerzenwachs weich wurde, kippte die Kerze um und steckte einen Vorhang in Brand. Das Feuer richtete einen Sachschaden in der Höhe von rund 25 000 Franken an.

Deine Meinung