Aktualisiert 24.07.2011 09:58

SchwimmenVorlauf-Out für Dominik Meichtry über 400 m Crawl

Dominik Meichtrys erster Einsatz im WM-Pool in Schanghai verlief nur halbwegs befriedigend. Als 22. über 400 m Crawl verpasste er die Finalteilnahme deutlich.

Der St. Galler ging seinen Vorlauf sehr schnell an und befand sich lange auf Rekordkurs. Auf den letzten 100 m verliessen ihn aber die Kräfte. Meichtry verpasste schliesslich in 3:51,32 seine persönliche Bestzeit deutlich. Anfang April war Meichtry in Eindhoven in 3:49,11 ein Schweizer Rekord gelungen. Vorlaufsschnellster über 400 m war der Chinese Sun Yang in 3:44,87, für den Final der besten acht hätte es eine Zeit von unter 3:47 gebraucht.

Ausser Meichtry stand in Schanghai am ersten von acht Wettkampftagen der Pool-Schwimmer keiner des Schweizer Quintetts im Einsatz.

Schanghai. Langbahn-WM. Männer. Vorläufe. 400 m Crawl: 1. Sun Yang (China) 3:44,87. Ferner, ausgeschieden: 22. Dominik Meichtry (Sz) 3:51,32. - 49 Teilnehmer.

(si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.