Wintereinbruch – «Nasser Schnee führt zu mühsamen Strassenbedingungen»
Publiziert

Wintereinbruch «Nasser Schnee führt zu mühsamen Strassenbedingungen»

In der Nacht fällt der Schnee teilweise bis in tiefe Lagen. Besonders Autofahrerinnen und Autofahrer werden dazu angehalten, vorsichtig zu sein. In Chur kam es zu mehreren Unfällen.

1 / 5
Die winterlichen Strassenverhältnisse führten in Chur innert zwei Stunden zu fünf Unfällen. (7. Dezember 2021)

Die winterlichen Strassenverhältnisse führten in Chur innert zwei Stunden zu fünf Unfällen. (7. Dezember 2021)

Stadtpolizei Chur
So könnte es am Morgen des 8. Dezember 2021 im Flachland aussehen.

So könnte es am Morgen des 8. Dezember 2021 im Flachland aussehen.

20min/Community
Denn es wird wieder mit Neuschnee in tiefen Lagen gerechnet. An gewissen Orten können bis zu 20 Zentimeter liegen bleiben.

Denn es wird wieder mit Neuschnee in tiefen Lagen gerechnet. An gewissen Orten können bis zu 20 Zentimeter liegen bleiben.

Stadtbus Winterthur

Darum gehts

  • Vor allem im östlichen Mittelland und entlang der Alpen ist mit grossen Mengen Neuschnee zu rechnen.

  • Im zentralen Mittelland sagt die Prognose hauptsächlich Schneeregen voraus.

  • Überhaupt keinen Schnee soll es laut «Meteonews» im westlichen Mittelland, am Genfersee und in der Nordwestschweiz geben.

Die nächste Störungszone erreicht die Schweiz: Aus Westen nähert sich die Front des Tiefdruckgebiets Harry, die bis am Mittwochmorgen stellenweise Schnee bringt. «Meteonews» warnt via Twitter vor allem jene, die mit dem Auto unterwegs sind: «Seid vorsichtig, wenn Ihr mit dem Auto unterwegs seid», schreibt der Wetterdienst.

Je nach Region kann es zwischen fünf und 20 Zentimeter hinlegen. In den Alpen wird sogar mit bis zu einem halben Meter Neuschnee gerechnet. Somit steigt lokal auch die Lawinengefahr an.

Prognosen für Mittwoch

Die Schneefallgrenze ist nicht in der ganzen Schweiz gleich: In Genf oder im Nordwesten liegt sie zwischen 500 und 800 Meter, während es im Osten und im Süden bis in die Niederungen nassen Schnee gibt. «Das führt zu ganz mühsamen Strassenbedingungen», heisst es im «Wetterflash» von «Meteonews».

Am Nachmittag geht es mit Niederschlag weiter. Während es im Westen eher regnet, schneit es im zentralen Mittelland und im Osten. Die Temperaturen liegen den ganzen Tag bei einem bis drei Grad.

Prognosen für Mittwoch.

Meteonews

Entscheidend, ob der Schnee liegen bleibt, ist, wie nass dieser sein wird. Bei sehr nassem Schneefall und Schneeregen legt die Schneedecke nämlich kaum oder nur langsam zu. Da die Temperaturen im östlichen Flachland, in den tieferen Alpentälern und im Südtessin vielerorts um einen Grad liegen, entscheiden wenige Zehntelgrade, ob der Schnee gut ansetzen kann oder nicht, wie «Meteonews» schreibt.

Fünf Unfälle in Chur

Winterliche Strassenverhältnisse führten in Chur bereits am Dienstagmorgen zwischen 6.30 und 8.30 Uhr zu fünf Verkehrsunfällen, wie die Stadtpolizei Chur mitteilt. Ein ins Rutschen geratener Lieferwagen kollidierte auf der Arosastrasse zuerst mit einem Auto und dann mit der Felswand. Der PW-Lenker wurde leicht verletzt.

Von Masans kommend geriet ein Fahrzeug ins Schleudern und kollidierte frontal mit einem Kandelaber. An der Kirchgasse Masans kam es gleich zu drei Unfällen innert einer Stunde. Mehrere Fahrzeuge, darunter auch ein Traktor, kamen auf der vereisten Fahrbahn ins Rutschen, und es kam zu mehreren Kollisionen. Die Kirchgasse Masans wurde für rund drei Stunden gesperrt.

Etwas gesehen, etwas gehört?

Schick uns deinen News-Input!

Speichere unseren Kontakt im Messenger deiner Wahl und sende spannende Videos, Fotos und Dokumente schnell und unkompliziert an die 20-Minuten-Redaktion.

Handelt es sich um einen Unfall oder ein anderes Unglück, dann alarmiere bitte zuerst die Rettungskräfte.

Die Verwendung deiner Beiträge durch 20 Minuten ist in unseren AGB geregelt: 20min.ch/agb

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

(kle/chk)

Deine Meinung

3 Kommentare