Planung: Vorsorgen - passend zu jeder Lebensphase
Aktualisiert

PlanungVorsorgen - passend zu jeder Lebensphase

Die Wünsche, Ziele und Bedürfnisse eines Menschen verändern sich im Lauf seines Lebens.

von
thw
Je nach Lebensphase setzen Menschen deshalb ganz unterschiedliche Prioritäten, wenn es um die finanzielle Vorsorge für die kommenden Jahre und Jahrzehnte geht.

Je nach Lebensphase setzen Menschen deshalb ganz unterschiedliche Prioritäten, wenn es um die finanzielle Vorsorge für die kommenden Jahre und Jahrzehnte geht.

Kindheit und Jugend

Kinder und junge Menschen blicken der Zukunft hoffnungsvoll entgegen. Im Vordergrund stehen ersehnte kleinere und grössere Anschaffungen oder die Finanzierung eines weiter voraus liegenden Ausbildungs- oder Studienwunsches. Sparlösungen helfen mit, das Kapital für diese Ziele zu bilden.

Ausbildung und Beruf

Der Start einer Ausbildung oder der Eintritt ins Berufsleben ist eine Unabhängigkeitserklärung. Mit dem verfügbaren Einkommen wachsen die materiellen Wünsche. Die Absicherung gegen die Risiken eines Erwerbsausfalls wird wichtiger und wer langfristig plant, denkt schon früh an seine Altersvorsorge.

Familie und Partnerschaft

Der grösste Schritt im Leben eines Menschen hat auch eine finanzielle Komponente. Ob jemand Single ist, im Konkubinat oder in einer Ehe lebt, ob er Kinder hat oder nicht, ist in Vorsorgefragen von zentraler Bedeutung. Je mehr Personen von einem Erwerbseinkommen abhängen, desto grösser ist der Bedarf nach Absicherung der Angehörigen für den Fall der Fälle.

Ausbau und Etablierung

Eine geglückte berufliche Karriere gehört für viele Menschen zu den wichtigen Lebenszielen. Andere hegen den Traum vom eigenen Haus. Mit der Etablierung im Erwerbsleben geht der Ausbau des finanziellen Vermögens einher, um sich die wirklich grossen Wünsche erfüllen zu können. Auch Gedanken an den Ruhestand, die nächste Lebensphase, tauchen auf – und wie dieser finanziell abgesichert werden kann.

Ruhestand

Das Erreichen des Ruhestands markiert das Ende des Erwerbslebens. Allerdings gewährt er auch seit Kindeszeiten nicht mehr gekannte Freiheiten für die eigene Lebensgestaltung. Wer in dieser Lebensphase ans Sparen für Anschaffungen oder die Absicherung seiner Angehörigen denkt, muss einem kürzeren Planungshorizont Rechnung tragen.

Vorsorgelösungen müssen zur Lebensphase passen

Menschen haben je nach Lebensphase ganz unterschiedliche Vorsorgebedürfnisse. Nur eine Vorsorgelösung, die zu den individuellen Gegebenheiten und Wünschen der jeweiligen Lebensphase passt, ist sinnvoll und tragfähig.

Weitere Informationen auf der Webseite von PostFinance. (thw/20 Minuten)

Deine Meinung