Aktualisiert 06.02.2019 13:32

Neuer Audi TT RS

Vorsprung durch Fünfzylinder

Audi schärft das Topmodell der TT-Baureihe: Als RS steht der Sportler mit 400 PS am Start.

von
Dieter Liechti
1 / 3
Die Optik des Audi TT RS passt zu der Leistung mit 400 PS.

Die Optik des Audi TT RS passt zu der Leistung mit 400 PS.

Audi
Am Heck sorgt der neu gestaltete, feststehende Heckflügel mit seitlichen Winglets für Aufsehen.

Am Heck sorgt der neu gestaltete, feststehende Heckflügel mit seitlichen Winglets für Aufsehen.

Audi
Perfekter Arbeitsplatz: Das Cockpit des TT RS.

Perfekter Arbeitsplatz: Das Cockpit des TT RS.

Audi

«Der neue TT RS ist in absoluter Bestform», sagt Michael-Julius Renz, Geschäftsführer der Audi Sport GmbH. «Wie ein austrainierter Athlet zeigt er, wie viel Kraft unter seiner muskulösen Aussenhaut steckt.» Nämlich ganz genau 400 PS, die den Stammtischspurt auf Tempo 100 im Coupé in 3,7 Sekunden erledigen.

«Für die herausragende Performance sorgen das niedrige Gewicht von 1450 Kilo, das maximal sportlich abgestimmte Fahrwerk und unser preisgekrönter Fünfzylinder», begründet Oliver Hoffmann, Technischer Geschäftsführer bei Audi Sport weiter. «Bereits zum neunten Mal in Folge haben wir mit dem 2,5-Liter-Fünfzylinder den begehrten ‚International Engine of the Year Award' gewonnen.»

Nicht nur die Winglets setzen Akzente

Doch auch optisch kann sich der TT RS sehen lassen: Die vollkommen neu gezeichnete Front und der markante Heckabschluss verleihen ihm einen dynamischen Auftritt. Am Heck sorgt der neu gestaltete, feststehende Heckflügel mit seitlichen Winglets für Aufsehen.

Bedienung und Anzeige sind im neuen TT RS komplett auf den Fahrer ausgerichtet. Trotz den Sport-Allüren bietet Audi auch beim Infotainment jede Menge Features. Zu den Optionen gehören die MMI Navigation plus mit MMI touch inklusive Freitextsuche und natürlicher Sprachsteuerung sowie der WLAN-Hotspot und das Online-Modul Audi connect. Wer auf den Sound des Fünfzylinders verzichten kann, kriegt von einem Bang & Olufsen Soundsystem mit einer Leistung von 680 Watt auf die Ohren.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.