Aktualisiert 13.07.2008 17:24

Schlieren ZH

Vortritt genommen - Autofahrerin verletzt

Eine 23-jährige Autofahrerin hat sich bei einem Verkehrsunfall in Schlieren ZH erhebliche Verletzungen zugezogen. Ein anderer Autofahrer hatte ihr die Vorfahrt genommen.

Verursacht wurde der Unfall am Sonntagnachmittag laut der Zürcher Kantonspolizei von einem 45-jährigen Mann, der mit seinem Wagen auf eine Kreuzung zufuhr. Als er der jungen Frau, die von links kam, den Vortritt nahm, wurde deren Wagen durch den heftigen Aufprall weggeschleudert.

Der Kleinwagen der Frau prallte an eine Verkehrsinsel. Danach kippte er und überschlug sich mehrmals, ehe er wieder auf den Rädern zum Stillstand kam.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.