09.04.2020 17:21

Gutmandingen SH

Vortritt missachtet – Frau (35) verursacht Kollision

Am Donnerstag hat sich in der Schaffhauser Gemeinde Gutmandingen ein Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen ereignet. Eine Frau wurde dabei leicht verletzt.

von
20M

Am Donnerstagvormittag hat sich zwischen den Schaffhauser Ortschaften Beringen und Guntmadingen ein Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen ereignet. Laut einer Mitteilung der Schaffhauser Polizei fuhr etwa gegen 10.30 Uhr eine 35-jährige Frau vom Schiessstand Guntmadingen herkommend via Feldweg auf die Trasadingerstrasse ein.

Gleichzeitig fuhr eine 34-Jährige auf der Strasse vom Enge-Kreisverkehrsplatz in Richtung Neunkirch. Die Frau übersah jedoch bei der Verzweigung das vortrittsberechtigte Fahrzeug – es kam zur seitlich-frontalen Kollision.

Frau wurde ins Spital gebracht

Laut Polizeiangaben wurde die 34-jährige Autolenkerin leicht verletzt und wurde zwecks Kontrolluntersuchung ins Spital gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand hoher Sachschaden (siehe Video).

Für die Unfallaufnahme und die Bergungsarbeiten hat die Schaffhauser Polizei die Trasadingerstrasse kurzzeitig gesperrt. Im Einsatz standen Angehörige der Spitäler Schaffhausen, 18

Angehörige des Wehrdienstverbandes Oberklettgau sowie die Schaffhauser Polizei. Die beiden beschädigten Fahrzeuge mussten durch private Bergungsfirmen abtransportiert werden.

Fehler gefunden?Jetzt melden.