Aktualisiert 24.01.2008 15:32

VW ruft 27 000 Golfs zurück

Überhitzungsgefahr: Volkswagen sieht sich gezwungen, 27 000 Autos der Baureihen Golf Variant und Jetta zurückzurufen.

Dabei handelt es sich um Autos mit Dieselmotor und ohne Standheizung, die zwischen dem 8. Januar 2007 und dem 9. Januar 2008 hergestellt wurden. Bei den Modellen mit TDI-Motor sei ein Problem mit der Zusatzheizung festgestellt worden, so dass eine Überhitzung möglich sei, bestätigte ein VW-Sprecher am Donnerstag einen Bericht der Zeitschrift «Auto Motor und Sport».

Bei den darin verbauten Zusatzheizungen zur schnelleren Erwärmung nach dem Start könne ein Fehler am Masse-Anschluss vorliegen. Das kann laut den Angaben zu einer Überlastung der Heizung führen und im Extremfall einen Brand auslösen.

Die betroffenen Besitzer seien bereits angeschrieben worden. Die kostenlose Reparatur in der Werkstatt sei «eine Sache von wenigen Minuten», sagte der Sprecher.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.