VW rutscht 2004 in die roten Zahlen
Aktualisiert

VW rutscht 2004 in die roten Zahlen

Volkswagens Traditionsmarke VW hat im vergangenen Jahr ein deutliches Loch in die Konzernbilanz gerissen.

Der operative Verlust der Markengruppe (VW, Skoda, Bentley, Bugatti) betrug 44 Mio. Euro. Das geht aus dem am Dienstag in Wolfsburg veröffentlichten VW- Geschäftsbericht hervor. Im Vorjahr hatte die Gruppe noch einen Betriebsgewinn von 486 Mio. Euro erzielt. Ertragsbringer des Konzerns waren Audi sowie die Finanzdienstleistungs-Sparte.

(sda)

Deine Meinung