16.09.2020 15:40

Lausanner HotelfachschuleWaadtländer Studenten feiern letzte Party vor Lockdown

Am Donnerstag werden im Kanton Waadt die Corona-Massnahmen verschärft. Bevor es soweit ist, wollen die Studenten der Hotelfachschule Lausanne eine letzte grosse Fete schmeissen.

1 / 6
So künden die Studenten die Party auf Instagram an.

So künden die Studenten die Party auf Instagram an.

Am Dienstag informierten die Waadtländer Behörden zu den verschärften Massnahmen.

Am Dienstag informierten die Waadtländer Behörden zu den verschärften Massnahmen.

keystone-sda.ch
Nachtclubs müssen schliessen.

Nachtclubs müssen schliessen.

keystone-sda.ch

Darum gehts

  • Der Kanton Waadt ist vom Coronavirus stark betroffen.
  • Nun werden Veranstaltungen mit mehr als 100 Personen verboten.
  • Diskotheken und Nachtclubs müssen schliessen.

Der Kanton Waadt verschärft wegen steigender Infektionszahlen die Massnahmen im Kampf gegen die Coronavirus-Pandemie. Nachtclubs müssen schliessen, private Veranstaltungen mit mehr als 100 Personen sind verboten. An geschlossenen öffentlichen Orten gilt Maskenpflicht. Diese Massnahmen treten am Donnerstag um 15.00 Uhr in Kraft.

Doch bevor es soweit ist, wollen die Studenten der École hôtelière Lausanne eine letzte grosse Party feiern, wie der «Blick» berichtet. Auf Instagram wirbt das Veranstaltungs-Komitee der Hotelfachschule für eine Party am Mittwoch ab 23 Uhr: «Leider können wir ab morgen nicht mehr in einen Club gehen bis Ende November. Wir sehen uns im Club D! heute Abend. Das wollt ihr nicht verpassen.» Der Name der Party heisst entsprechend «1 Tag bis zum Lockdown».

Schule hat mit der Party nichts zu tun

Eine Studentin der Hotelfachschule zeigt sich gegenüber «Blick» schockiert. Die Party werde von einem Komitee der Hotelfachschule veranstaltet. «Alle Studentenkomitees müssen solche Dinge von der Uni absegnen lassen», sagt die Studentin.

Doch die Schule versichert gegenüber dem «Blick», dass sie mit der Organisation der Party nicht zu tun habe. Die Veranstalter der Party werden am Clubeingang die Temperatur der Partygänger messen. Das Contact Tracing soll über die App erfolgen. Zugelassen sind zudem nur Studenten der Hochschule.

(fur/SDA)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.
195 Kommentare
Kommentarfunktion geschlossen

Genau

17.09.2020, 22:19

Ich kann die Studenten völlig verstehen.

Sony

17.09.2020, 21:34

Also, neue Maskenpflicht gemäss Bund, Montag - Freitag von 8h00 - 17h00, an den Wochenenden wird die Maskenpflicht jeweils aufgehoben.

Claudi

17.09.2020, 21:29

Na die machen es wenigstens Richtig :-)