Geringe Nachfrage: Wärme ärgert Marronihändler
Aktualisiert

Geringe NachfrageWärme ärgert Marronihändler

Die Marronisaison hat begonnen: Die wenigsten Zürcher haben zurzeit jedoch Appetit auf die Edelkastanien.

von
rry

«Kaum steht unser Stand, werden wir sonst fast überrannt – dieses Jahr war es nicht so», sagt Marroniverkäufer Claudio Prati, dessen Stand seit 30 Jahren beim Bellevue steht. Die Nachfrage nach Kastanien sei eher schlecht, dies bestätigen zahlreiche Marroniverkäufer. Sein Konkurrent Martin Zahn vom Stand beim Paradeplatz weiss, wieso: «Es ist einfach zu warm.» Bei schönem, kühlem Wetter würden die Zürcher mehr Kastanien kaufen: «Bei so hohen Temperaturen wie heute haben sie aber mehr Lust auf ein kaltes Glace.»

Deine Meinung