Sichergestellt: Waffen und Drogen in der Wohnung
Aktualisiert

SichergestelltWaffen und Drogen in der Wohnung

Die Zürcher Stadtpolizei hat in einer Wohnung in Zürich-Seebach bei einem mutmasslichen Drogenhändler ein Waffenarsenal und Drogen sichergestellt.

Fahnder der Stadtpolizei hatten am vergangenen Donnerstag eine 39-jährige Frau in der Glaubtenstrasse kontrolliert. Da sie mehr als 100 Gramm Heroin auf sich trug, wurde sie vorläufig festgenommen. Die weiteren Ermittlungen führten die Fahnder zu einer Wohnung an der Birchstrasse. Dort fanden die Polizisten gleichentags über 13 000 Franken Bargeld, mehr als 140 Gramm Heroin und mehr als ein halbes Kilogramm Marihuana.

Zudem konnte ein Waffenarsenal sichergestellt werden, bestehend aus sechs Faustfeuerwaffen und einer Maschinenpistole samt dazugehöriger Munition. Ein 43-jähriger Schweizer und eine 34-jährige Schweizerin, die sich in der Wohnung aufhielten, sowie eine weitere 39-jährige Frau wurden festgenommen, wie die Stadtpolizei mitteilte.

Der festgenommene Mann habe sich im Rahmen einer ersten polizeilichen Befragung geständig gezeigt, mit Drogen gehandelt zu haben. Die Herkunft der Schusswaffen und wofür sie bestimmt waren, war zunächst noch unklar.

(dapd)

Deine Meinung