Aktualisiert 19.10.2006 21:34

Wagen rollte in den Urnersee

Ein 24-jähriger Fahrzeuglenker parkierte am Mittwoch sein Auto, stieg aus und öffnete das Gartentor.

Als sein Wagen plötzlich ins Rollen geriet, versuchte der Mann erfolglos, das Auto anzuhalten: Es landete im Urnersee. Polizeitaucher fanden das Fahrzeug schliesslich auf dem Dach liegend in sechs Meter Tiefe. Laut der Urner Kantonspolizei wurde beim Missgeschick niemand verletzt.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.