Aktualisiert

BaselWaghalsige Jumps in der St.-Jakobshalle

Wagemutige Motocross-Athleten brachten am Wochenende die St.-Jakobshalle zum Brodeln.

An der Night of the Jumps kämpften Fahrer aus zehn Nationen um Punkte für die Freestyle-Motocross-WM. Dabei massen sie sich in unterschiedlichen Disziplinen – etwa im Hochsprung, wo der Weltrekord bei 11 Metern liegt. In Basel reichte es allerdings «nur» für sechseinhalb Meter. (20 Minuten)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.