Aktualisiert 30.06.2018 11:03

ParisWaghalsiger Biker fährt Kuppeldach hinunter

«Ich dachte, der spinnt», sagt ein Leser. Während der Arbeit beobachtet er einen Velofahrer bei einem riskanten Manöver mitten im Pariser Büro-Viertel.

von
nk

So sieht der waghalsige Stunt aus. (Video: Tamedia/Leser-Reporter)

Skurrile Szene im Pariser Geschäftsviertel La Défense: Ein Biker fährt ein über 40 Meter hohes Kuppeldach hinunter. «Wir mussten kurz unser Meeting unterbrechen, um dem Typen auf dem Dach zuzuschauen», so ein Leser-Reporter, der in La Défense arbeitet. Er hat den Velofahrer am Dienstag kurz vor dem Mittag beobachtet.

Der charakteristische Kuppelbogen gehört zum Centre des Nouvelles Industries et Technologies (CNIT). Laut dem Leser-Reporter muss der Biker von ganz oben das Dach heruntergefahren sein. Was die Aktion sollte, weiss er nicht: «Es sah auf jeden Fall nicht organisiert aus.»

Das ist das älteste Gebäude in La Défense und wurde 1958 eröffnet. Heute dient es als Kongresszentrum. Ausserdem sind viele Geschäfte und ein Hotel im Gebäude untergebracht.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.