Aktualisiert 03.12.2008 14:09

Dank Hochwasser

Wakeboarden durch Venedig

Das Hochwasser in Venedig nutzt ein holländischer Sportler um mit seinem Wakeboard durch die Stadt zu kurzen. Er sorgt dabei gar auf dem Markusplatz für Aufsehen.

Duncan Zuur hat sich dank dem Hochwasser in Venedig einen Traum erfüllt. Er flitzte mit seinem Wakeboard über den Markusplatz in der italienischen Stadt. Dabei wurde er aber nicht von einem Boot gezogen, sondern von einer 20 PS starker Maschine. Diese zog ein rund 120 Meter langes Kabel auf an dessen Ende sich Zuur festhielt und über den Platz kurvte.

Nach vier Fahrten über den berühmten Platz erhielt der Holländer von den anwesenden Zuschauern Applaus für seine Darbietung.

Duncan Zuurs Fahrt durch Venedig$$VIDEO$$

(fox/atk)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.